ACTICO Rules

(ACTICO Rules und Bosch SI Visual Rules sind technisch recht ähnlich. Dies erklärt sich durch die Historie der beiden Unternehmen und Produkte: Visual Rules wurden von der Innovations Softwaretechnologie GmbH entwickelt. Diese wurde im Jahr 2008 durch die Robert Bosch GmbH übernommen. Im Jahr 2014 wurde das Software-Geschäft in 2 Bereiche aufgeteilt: Bosch Software Innovations GmbH und Bosch Financial Software GmbH. Letztere führte eigenständig das Software-Geschäft für die Finanzbranche und ging 2015 durch ein MBO in der Actico GmbH auf.)

Auch wenn die Systeme – auf den ersten Blick – große Ähnlichkeiten aufweisen, unterscheiden sich die Systeme mittlerweile in der konzeptionellen/ thematischen Ausrichtung und auch auf der technischen Ebene.

Durch zahlreiche erfolgreich abgeschlossene Projekte und die damit einhergehende langjährige Erfahrung mit beiden Systemen sind wir Ihre kompetenten ACTICO Rules Spezialisten für alle Fragen zum Thema ACTICO BRMS. Die Tatsache, dass wir seit 2010 offizieller ACTICO-Partner sind und einige dieser Projekte als Subunternehmer für die ACTICO GmbH ausgeführt haben, zeigt, dass Ihr ACTICO Rules-Projekt bei uns in besten Händen ist.

Mit unseren “Enablement”-Angeboten (Einführungsworkshop, Schulung, Training, Coaching) vermitteln wir Ihnen schnell die nötigen Fähigkeiten, um ACTICO BRMS erfolgreich einzusetzen.

Mit mehr als 10 zertifizierten  Consultants aller Level (Consultants, Senior Consultants und Architekten)  garantieren wir Ihnen auf allen Stufen Ihres ACTICO Rules Projekts professionelle Beratung: Von der Lizenzierung, Installation, der Projektumsetzung oder dem Review eines bereits vorhandenen Regelwerks mit den Erläuterungen und Handlungsanweisungen zu gefundenen Problemen.

Beispiele für fachliche Themen mit ACTICO Rules:

  • Automatische Kreditentscheidungen
  • Dynamische Preisberechnung
  • Automatische Leistungsprüfung im Versicherungsfall
  • Expertise Steuerung: Entscheidung über den Einsatz von Gutachtern im Schadenfall
  • Entscheidung zur Behandlung von Postrückläufern
  • Automatische Auswahl von Leistungspositionen für ein Angebot aus einer Schadenaufnahme