Über die Business Rules Experte

Mit einer großen Anzahl erfolgreich umgesetzter Business Rules-Projekte haben wir uns als marktführendes Business Rules-Consulting-Unternehmen in D-A-CH etabliert. Die Tatsache, dass S&D bedeutende BRMS-Projekte im Auftrag der Hersteller umgesetzt hat, unterstreicht unsere bedeutende Rolle im Business Rules-Umfeld und unsere besondere Beziehung zu den Herstellern.

Schon im Jahr 2000 erkannte Lars Klein Business Rules als Schlüsseltechnologie und welche Entwicklungsmöglichkeiten und Potentiale diese bietet. Ein Jahr später ging das erste große Business Rules Projekt von S&D in der Stahlindustrie erfolgreich in Betrieb, dem noch viele weitere umfangreiche Projekte im gesamten deutschsprachigen Raum folgten. Seitdem, rund 20 Jahre nach der Gründung des Unternehmens, hat sich der unternehmerische Schwerpunkt von S&D komplett zu Business Rules Management Systemen hin verlagert. Die Bandbreite der Anwendungen der Business Rules Methode reicht dabei von automatischer Leistungsprüfung und der sogenannten Dunkelverarbeitung in der Versicherungswirtschaft bis hin zur „Predictive Maintenance“ in der Industrie.

Heute sind wir mit 12 Business Rules Consultants, Senior Consultants und Architekten mit Zertifizierungen verschiedener Hersteller (IBM ODM, Bosch Visual Rules, ACTICO Rules, Progress Corticon, Drools / Red Hat JBoss Enterprise BRMS) und vielen Jahren Erfahrung im deutschsprachigen Raum führend bei der herstellerunabhängigen Beratung rund um Business Rules und unterstützen Sie mit unserem Know-how in allen Phasen Ihres Business Rules Projekts.

Besondere Zertifizierung zu Business Rules Management Systemen

IBM ODM Beta-Tester

Seit 2012 sind wir offizieller Beta-Tester für IBM ODM.
Dank unserer umfangreichen Business Rules Expertise sind wir als Kompetenzpartner in allen Bereichen für das Beta-Programm qualifiziert.

IBM Early Design Programm

Seit 2013 erhalten wir als Mitglied des IBM Early Design Programms frühzeitig Einsicht in neue Features der Software und haben die Möglichkeit, den ODM-Entwicklungsprozess aktiv zu beeinflussen und somit die Software zu verbessern.

Engagement

Als Partnerunternehmen unterstützen wir die StudienStiftungSaar bei der ideellen und finanziellen Förderung von Nachwuchstalenten.