S&D Business Rules Starter Paket

Wir haben unsere langjährige Erfahrung mit mehr als 70 erfolgreich umgesetzten Business Rules Projekten in das S&D Business Rules Starter Paket gepackt, um Sie bei einem erfolgreichen Einstieg in die Business Rules Technologie zu unterstützen.

3 Bausteine für den Start mit Business Rules

Start-Workshop

    • Dauer: 1 Tag
    • Inhalte:
      • Vorstellung des Projekts
      • Vorstellung der fachlichen Logik
      • Vorstellung der fachlichen und technischen Anforderungen
      • Besprechung der kritischen Punkte für die Umsetzung
      • Klärung der Aufgabenstellung und Ziele für den Prototyp, Abstimmung der einzelnen Schritte und des Zeitplans 
      • Übergabe aller nötigen Informationen

Prototyp-Phase

    • Dauer: 3,5 Tag
    • Inhalte: 
      • Lieferung einer Evaluierungslizenz
      • Installation des Business Rules Systems auf einem PC
      • gemeinsames Modellieren der Regeln gemäß der fachlichen Logik

Abschluss-Workshop 

    • Dauer: 0,5 Tag
    • Inhalte: 
      • Präsentation und Besprechung der Lösung
      • gemeinsame Bewertung der entstandenen Lösungen
      • Planung der weiteren Schritte, Sizing und Aufwände

 

Vorbereitend, um Ihnen den technischen und fachlichen Ansatz vorzustellen, empfehlen wir die Teilnahme an unserem Webinar

In unserem 1-2 stündigen einleitenden Webinar veranschaulichen wir Ihnen den Business Rules Ansatz. Wir präsentieren Ihnen typische Erfolge beim Einsatz von Business Rules und zeigen, welche Ziele unsere Kunden durch den Einsatz des Business Rules Ansatzes erreicht haben. Wir klären mit Ihnen, welche Voraussetzungen (Rahmenbedingungen, Integration, Schnittstellen und die Vorgehensweisen) für die Umsetzung erforderlich sind. In einer Live-Demo demonstrieren wir Ihnen praktische Anwendungsbeispiele und stehen Ihnen anschließend für Fragen zur Verfügung.

Das Webinar in Stichpunkten:

    • Dauer: 1-2 Stunden
    • Vorstellung des Business Rules Ansatzes
    • Typische Erfolge, Indikatoren und Ziele unserer Kunden
    • Rahmenbedingungen, Integration, Schnittstellen, Vorgehensweisen
    • Live Demo
    • Diskussion