Vorteile von Business Rules – Schnelle und günstige Umsetzung erhöht den ROI

Der Business Rules Ansatz bietet zahlreiche Vorteile und ist eine Alternative zu herkömmlicher Software-Entwicklung. Die Grundidee ist, dass fachliche Anforderungen nicht mehr in einem Programmcode stehen. Stattdessen formuliert und ändert der Fachanwender selbst seine fachlichen Berechnungen, Prüfungen und Entscheidungen in einer verständlichen Formulierung. Er braucht dazu keine Programmierkenntnisse, denn benutzerfreundliche Tools helfen ihm, seine Anforderungen als Geschäftsregeln, Ablaufbäume oder Entscheidungstabellen zu formulieren, zu testen und auch letztendlich in Betrieb zu nehmen.

Die Vorteile der Business Rules Technologie auf einen Blick:

  • niedrigere Kosten
  • schnelle und flexible Umsetzung
  • verbesserte Organisation der Geschäftslogik durch Formulierung in klaren Regeln
  • transparentere und leichter nachvollziehbare Geschäftslogik
  • einfache und schnelle Regeländerungen im laufenden Betrieb
  • hoher Automatisierungsgrad
  • Steigerung der Produktivität
  • Durchschnittlicher ROI beträgt 210 % (IDC Whitepaper 05.10.2007)