Progress Corticon

Progress Corticon ist das Business Rules Management System der Progress Software Corporation.

Corticon wurde im Jahr 2000 von Dr. Mark Allen und Pedram Abrari gegründet. Sie gründeten das Unternehmen nach der Erforschung regelbasierter Systeme und ihrer Anwendung in der Gesundheitsversorgung. Dr. Allen arbeitete mit Dr. Larry Baraff und David Schriger zusammen, die versuchten, die Logik klinischer Praxisrichtlinien in regelbasierte Systeme zu kodieren, um medizinischem Fachpersonal In-Process-Beratung zu bieten. Dr. Allen entschied sich im Jahr 2000, den medizinischen Beruf zu verlassen, um einen Ansatz zur Regelmodellierung zu kommerzialisieren. Er arbeitete mit Pedram Abrari zusammen, der Erfahrung in der Entwicklung regelbasierter Systeme mitbrachte. Mit einem Team von Ingenieuren, die mit traditionellen regelbasierten Systemen vertraut sind, entwickelten sie das Corticon Business Rules Management System.

Am 26. Oktober 2011 wurde Corticon von Progress Software übernommen.

DeTI-Algorithmus

Die Business Rules Engine von Progress Corticon arbeitet mit serviceorientierten Architekturen (SOA). Traditionelle Regel-Engines verwenden einen Rete-Algorithmus, um Regeln auszuführen. Um potenzielle Probleme bei der Regelausführung zu vermeiden, wenn Daten komplexer werden, verwendet Corticon einen patentierten Design-Time-Interfacing (DeTI) -Algorithmus. Dieser Algorithmus wurde entwickelt, um unabhängig von der Anzahl der Regeln oder der Komplexität der Daten linear skalieren zu können.

Das Progress Corticon BRMS wird auf einer tabellenartigen Plattform verwaltet. Business- und IT-Benutzer arbeiten auf dieser Plattform, um dynamische Änderungen an Regeln vorzunehmen. Die Anwendungsprogrammierschnittstelle von Corticon ist in eine Open-Source-Entwicklungsumgebung integriert. Partner und Kunden nutzen die Open-Source-Umgebung, um die Integration der Corticon 5-Regelengine in ihre Anwendungen und Softwareinfrastruktur zu vereinfachen.

 

Wir stehen Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung in der Umsetzung komplexer Aufgaben in allen Projektphasen beratend zur Seite.

Lizenzierung / Subskription

Wir beraten Sie professionell hinsichtlich des Lizenzmodells oder des Sizings und besprechen mit Ihnen, wie Ihre maßgeschneiderte Lizenz aussehen kann.

Projektumsetzung:

In jeder Stufe Ihres Projekts stehen wir Ihnen mit unserer Erfahrung zur Seite und unterstützen nach Ihrem Bedarf.

Enablement:

Vom Einführungsworkshop über Schulungen, Trainings und Coaching – mit unseren “Enablement”-Angebote vermitteln wir Ihnen die Fähigkeiten, Business Rules schnell, selbständig und erfolgreich einzusetzen.

Review:

Wir analysieren Ihre Regelwerke und beheben Fehler.

Best Practices:

Qualitativ hochwertige Regelwerke bedeuten klar verständliche, wartbare, performante Regeln, übersichtliche Strukturen, keine Fehlersuche, kein Refactoring …